Ballett

Tanzpodium:

Ballett & Mode

Über das Tanzpodium

Kurzinhalt

Immer wieder arbeitet das Wiener Staatsballett mit Modedesigner*innen für die Kreation außergewöhnlicher Kostüme zusammen. 

Während zuletzt eine spannende Kooperation zwischen Susanne Bisovsky und Martin Schläpfer für seine Ballette Marsch, Walzer, Polka und Wiener Blut entstand sowie Adeline Andrés Entwürfe für Alexei Ratmanskys Pictures at an Exhibition und den Walzer La Separation zu sehen waren, wurde für die Premiere Les Sylphides Karl Lagerfelds Kostümdesign für Uwe Scholz’ Mozart-Ballett Jeunehomme aufwendig rekonstruiert. Im Tanzpodium Ballett & Mode diskutieren wir mit der Kostümbildnerin Catherine Voeffray, die selbst aus dem Modedesign kommt, zahlreiche Designs für Tanzcompagnien in Europa und den USA entworfen, aber auch für Rekonstruktionen verantwortlich gezeichnet hat, sowie dem Ballettdirektor Martin Schläpfer und der Kostümdirektorin der Wiener Staatsoper Vera Richter über das spannende Verhältnis von Mode und Ballett, von Kleidung und Körper und die Besonderheiten des Gestaltens eines Kostüms für eine*n Tänzer*in.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Häufige Fragen

Bei den meisten Veranstaltungen im Gustav Mahler-Saal herrscht freie Platzwahl.

Ausgenommen hiervon sind in der Saison 2023/2024 die Kammermusikkonzerte der Wiener Philharmoniker.

Ausgewählte Veranstaltungen im Gustav Mahler-Saal haben eine Pause vorgesehen.

Ob die von Ihnen gebuchte Veranstaltung über eine Pause verfügt, können Sie direkt über den Service-Newsletter erfahren.

Infos zu Ihrem Besuch

Garderobe

Je nach Ver­an­stal­tungs­grö­ße befinden sich kosten­freie Garder­oben neben den Ein­gängen auf der Seite Operngasse oder direkt im Gustav Mahler-Saal selbst.

Pünktlichkeit

Wir bitten Sie, pünktlich zu den Vor­stel­lungen zu erscheinen.
Nach Beginn der Vor­stel­lung ist ein Einlass nicht mehr möglich.

Einlass

Der Einlass ist immer ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Bei ausgewählten Veranstaltungen ist ein Einlass ab 1 Stunde vor Beginn möglich.

Praktische Infos

Weitere praktische Infos zu Ihrem Besuch (z. B. Gastro­nomie, Barriere­freiheit, …) finden Sie hier.