Sara Mingardo

Sara Mingardo, eine der wenigen echten Altistinnen unserer Zeit, studierte in ihrer Geburtsstadt Venedig. 2001 wurde sie mit zwei Grammys ausgezeichnet, 2009 verlieh ihr der Verband der italienischen Musikkritiker den prestigeträchtigen »Premio Abbiati«. Sie arbeitete bzw. arbeitet regelmäßig mit Dirigenten wie Claudio Abbado, Ivor Bolton, Riccardo Chailly, Myung Whun-Chung, Colin Davis, John Eliot Gardiner, Emmanuelle HaÏm, Marc Minkowski, Riccardo Muti, Roger Norrington, Trevor Pinnock, Christophe Rousset, Jordi Savall und Jeffrey Tate.