Outreach

Grüner wird's

nicht!

Performance des Opernlabors

Freitag 21. Juni 2024 18:30 – 19:25 Keine Pause Kulturhaus Brotfabrik

Besetzung am
21. Juni 2024

Musikalische Leitung & Komposition

Andy Icochea Icochea

Inszenierung

Krysztina Winkel

Kostüme

Jana Heist

Über das Werk

In Kürze

»Nessun dorma!« »Keine*r schlafe!« Diese Saison haben sich 25 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 24 Jahren, inspiriert durch die Themen der Oper Turandot, Puccinis mitreißender Musik und in Bezugsetzung zur eigenen Lebenswelt, eine eigene Musiktheater-Performance entwickelt.

Entstanden ist ein Stück rund um eine verrückt-bedrohliche Fernsehshow, deren Moderator die Teilnehmenden der Show nicht nur durch undurchsichtige Rätsel an den Rand der Verzweiflung bringt. Immer mit dabei: Die »Masse« – mal als Publikum der Show, mal als Symbolbild einer unterhaltungslustigen und voyeuristischen Gesellschaft oder online-Community. Oft anfeuernd, dann auch vernichtend. Wer unterhält und regiert hier wen? Die Musiktheater-Performance Grüner wird’s nicht stellt Fragen über das „unbedingte Wollen“, die Sehnsüchte und schlaflosen Momente jedes und jeder Einzelnen und untersucht welche Rätsel des Lebens zum Wachbleiben verleiten.

© Wiener Staatsoper
© Wiener Staatsoper
© Wiener Staatsoper